ZUSAMMENFASSUNG: Sie möchten (auch im Zuge der Messe-Absagen) neue Wege gehen? Podcasts können eine unvergleichliche Informationstiefe vermitteln, schaffen Vertrauen – und werden inzwischen von mehr als 30 Prozent der über 51-jährigen genutzt, auf Entscheiderebene sogar noch von deutlich mehr. Podcast-Pilotprojekte sind für B2B-Unternehmen deswegen fast schon ein Pflichtbestandteil, der zudem noch mit vergleichsweise geringem Aufwand realisiert werden kann. Wichtig für den Erfolg sind flankierende Reichweitenmaßnahmen, vorzugsweise auf Social Media.

Über Leadvolution

Wir sind ein Team von führenden B2B Lead Generation Experten. Innerhalb weniger Wochen sind wir in der Lage, eine skalierbare, hochmoderne Social Media Marketing Infrastruktur für die internationale Lead-Generierung für sehr spezifische Zielgruppen in Maschinenbau, SaaS etc. zu implementieren. In über 60 Projekten sowohl für schnell wachsende B2B-Startups als auch bereits viele mittelständische Weltmarktführer haben wir tiefgehende Expertise in B2B Leadgenerierung via Social Media aufgebaut. Mehr

Noch mehr Best Practice Cases in tollen Locations vorgestellt bekommen? Gemeinsam mit der Hannover Messe veranstalten wir die B2B Marketing Executive Dinner Serie.

Jetzt noch kostenlos anmelden
Über Leadvolution

Wir sind ein Team von führenden B2B Lead Generation Experten. Innerhalb weniger Wochen sind wir in der Lage, eine skalierbare, hochmoderne Social Media Marketing Infrastruktur für die internationale Lead-Generierung für sehr spezifische Zielgruppen in Maschinenbau, SaaS etc. zu implementieren. In über 60 Projekten sowohl für schnell wachsende B2B-Startups als auch bereits viele mittelständische Weltmarktführer haben wir tiefgehende Expertise in B2B Leadgenerierung via Social Media aufgebaut. Mehr

Noch mehr Best Practice Cases in tollen Locations vorgestellt bekommen? Gemeinsam mit der Hannover Messe veranstalten wir die B2B Marketing Executive Dinner Serie.

Jetzt noch kostenlos anmelden
Über Leadvolution

Wir sind ein Team von führenden B2B Lead Generation Experten. Innerhalb weniger Wochen sind wir in der Lage, eine skalierbare, hochmoderne Social Media Marketing Infrastruktur für die internationale Lead-Generierung für sehr spezifische Zielgruppen in Maschinenbau, SaaS etc. zu implementieren. In über 60 Projekten sowohl für schnell wachsende B2B-Startups als auch bereits für viele mittelständische Weltmarktführer haben wir tiefgehende Expertise in B2B Leadgenerierung via Social Media aufgebaut. Mehr

Mehr zum Autor: Hannes Fehr

Über Leadvolution

Wir sind ein Team von führenden B2B Lead Generation Experten. Innerhalb weniger Wochen sind wir in der Lage, eine skalierbare, hochmoderne Social Media Marketing Infrastruktur für die internationale Lead-Generierung für sehr spezifische Zielgruppen in Maschinenbau, SaaS etc. zu implementieren. In über 60 Projekten sowohl für schnell wachsende B2B-Startups als auch bereits für viele mittelständische Weltmarktführer haben wir tiefgehende Expertise in B2B Leadgenerierung via Social Media aufgebaut. Mehr

Mehr zum Autor: Hannes Fehr

Podcasts haben eine hohe Reichweite – auch in Ihrer spezifischen B2B-Zielgruppe

Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland (34 Prozent) hört Podcasts – selbst bei den Über-51-Jährigen sind es noch 30 Prozent (Quelle: YouGov 2019). Dabei nimmt der Prozentsatz im Zusammenhang mit dem Bildungsniveau zu, auf Entscheiderebene dürfte die Nutzung deswegen noch fühlbar höher liegen.

Wir hätten dies auch nicht gedacht – und waren sehr überrascht, als wir im vergangenen Jahr bei Vorträgen mit B2B-Entscheidern aus traditionellen Unternehmen Stichproben gemacht haben und regelmäßig etwa zwei Drittel der Teilnehmer bei der Frage „Wer hört Podcasts?“ die Hand hoben. Vermutlich wird es also auch in Ihrer spezifischen Zielgruppe eine Menge Podcast-Hörer geben.

Podcasts können eine unvergleichliche Informationstiefe vermitteln – und schaffen ganz authentisch Vertrauen

Podcasts sind ein ideales „Nebenbei-Medium“ – auf der Straße, in der Bahn, zu Hause oder wo auch immer: Hörer widmen Ihnen fokussierte Aufmerksamkeit ohne Konflikt mit anderen Tätigkeiten, die ihre Konzentration unterbrechen. Sie können jederzeit heruntergeladen und angehört werden, im Gegensatz zu Videos auch parallel zu anderen Tätigkeiten.

Viele bleiben nach einer angefangenen Folge bis zum Ende dran. Sechs von sieben Nutzern hören mindestens die Hälfte (Quelle Edison Research 2017). Nicht zuletzt erzeugt eine sympathische Stimme auf einfache Weise Vertrauen und eine persönliche Bindung zu Ihrem Unternehmen.

Fazit: Die Kontakttiefe von Podcasts ist unvergleichlich hoch. Ein gut gemachter B2B-Podcast geht ins Ohr und bringt Ihre Kunden ganz nah an Sie heran.

Bieten Sie Ihren Kunden Antworten auf wichtige Pain Points – mit Storytelling

Für einen spannenden Podcast müssen Sie Mehrwert mit Unterhaltung verbinden. Das geht nicht, wenn Sie aus der „Ich“-Perspektive Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte kommunizieren. Stattdessen müssen Inhalte aus Kundenperspektive aufbereitet werden, idealerweise durch authentische Stories (gerne auch am Beispiel Ihrer Produkte), die Antworten auf wichtige Pain Points geben (siehe dazu auch unseren ReThink180-Ansatz).

Denkbar sind eine Vielzahl von Formaten vom How-to-Beitrag bis zum Interview mit kompetenten Mitarbeitern, am besten immer im Rahmen eines Gesprächs zwischen zwei Personen. Wichtig ist, dabei die Hörerperspektive niemals aus dem Blick zu verlieren, ständig unterhaltsamen Mehrwert zu liefern und nicht mit Werbebotschaften ohne Relevanz für den Empfänger zu nerven.

Genau wie ein gutes Face-to-Face-Vertriebsgespräch sollte ein Podcast in angenehmer Atmosphäre stattfinden, zunächst auf die Bedürfnisse & Probleme des Kunden eingehen und Vertrauen schaffen. Erst im weiteren Verlauf werden Hörer sich ganz intuitiv für Ihr Produkt interessieren.

Podcasts können mit vergleichsweise geringem Aufwand produziert werden – oft auf Basis bestehender Inhalte

Auch ohne teures Tonstudio lassen sich mit Podcasts sehr professionelle Ergebnisse erzielen. Wichtig sind lediglich ein gutes Mikrofon, eine ruhige Umgebung ohne Hall, eine sympathische Stimme, eine entspannte Atmosphäre und ein Schnittprogramm. Mehr braucht es nicht für einen gut gemachten Podcast.

Auch konzeptionell kann oft zum großen Teil auf bestehende Inhalte und Konzepte zurückgegriffen werden. Diese müssen lediglich auf die Kundenperspektive umgearbeitet und die entsprechenden Interviewpartner dazu gefunden werden. Dies erfordert zwar Know-How und gewisses Fingerspitzengefühl, ist jedoch nicht mit immensem zeitlichem Aufwand verbunden.

Wichtig: Ohne Reichweitenmaßnahmen hört Ihnen niemand zu

Selbst ein sehr gut gemachter Podcast ist wirkungslos, wenn Ihre Zielgruppe nicht davon erfährt. Hier haben viele B2B-Firmen (auch mit anderen Contentformen) oft Schwierigkeiten. Denn mit dem klassischen Ansatz „AdWords + Landing Page“ erreichen sie oft für viel Geld nur wenige Menschen und haben dann auch noch mit Streuverlusten zu kämpfen.

Ein Podcast-Pilotprojekt sollte deswegen auch immer eine professionell aufgestellte Social Media & Retargeting Kampagne mit einschließen. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel „Der B2B-‚Content-Booster‘: In 4 Schritten zu systematischer Reichweite für Ihren Content„.

Sie finden den Ansatz spannend und möchten mehr dazu erfahren?

Fragen Sie einfach ein kostenloses Expertengespräch an und wir evaluieren gemeinsam mit Ihnen individuelle Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

    Hannes Fehr: Führende Expertise im B2B-Marketing

    Auf LinkedIn kontaktieren & kostenlosen Experten-Call anfragen

    TUTORIALS & CASE STUDIES